Phantasien der Nacht

 

Heiterer Streifzug durch 3000 Jahre

erotischer Literatur und Liebeslyrik

 

 

Variable Besetzung u. a. mit Susann Mädler, Kristin Hörmann, Lisa-Marie Ramsbeck, Maria Raisch, Danny Siegel, Hagen Möckel und

Wolfram Christ

 

 

2018 außerdem neu mit kriminellen Texten aus der Feder von Wolfram Christ, vorgetragen vom Autor und Maria Raisch in einer "White Night"

Unsere Gäste in dieser heißen Nacht erfahren von zwei Zeitreisenden Merkwürdiges und Amüsantes über verschiedene Spielarten zwischenmenschlicher Beziehungen. Die Botschaft lautet: Lust und Lachen sind nur verschiedene Seiten ein und derselben Medaille!

 

Woher sie ihre Weisheiten beziehen? Ganz einfach: Von der Antike bis zur Gegenwart regten Liebeserklärungen und erotische Phantasien zu amourösen Abenteuern an. Berühmte Dichterinnen und Schriftsteller brachten sie zu Papier. Die Spannweite der ausgewählten Texte reicht von Sappho, Ovid über Mechthild von Magdeburg, Heinrich Heine, Bertolt Brecht bis hin zu aktuellen Veröffentlichungen aus der Feder von Wolfram Christ. Letzterer signiert im Anschluss auf Wunsch gern seine Bücher.

 

Der ideale Mix für einen romantischen Abend bei Kerzenschein.