Neuland,

so heißt das jüngste Projekt des Tournee Theaters comediantes. Es ist ein ukrainisch-britisch-deutsches Musikprojekt, bestehend aus der jungen Opernsängerin Valentina Bednarchuk, dem Komponisten und Musikproduzenten Vladislav Kolesnyk, dem Sänger Artem Sukharev und dem britischen Altrocker Peter Sullivan. Ihren ersten Auftritt feierte die Band am 4. Juni 2022 in Eibenstock vor über 200 begeisterten deutschen und ukrainischen Fans.  

Warum der Name Neuland? Die Antwort ist einfach: Alle vier, und besonders die drei Ukrainer, betraten Neuland, als sie nach Deutschland kamen, sie betraten Neuland, als sie mit Hilfe von comediantes-Manager Wolfram Christ in Eibenstock zueinanderfanden und unterstützt vom Kulturzentrum "Glück auf!" sowie der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen Probenmöglichkeiten erhielten. Vor allem aber betraten sie mit ihrem aktuellen europäischen Band-Projekt komplettes Neuland, denn die Arbeit hier ist anders, als alles, was sie vorher kannten!

Umso mehr machen die ersten Erfolge Mut, auch weiterhin musikalisches Neuland zu betreten.   

Buchungsanfragen direkt über das

 

Tournee Theater comediantes

Wolfram Christ

comedia@christfilm.de 

037752-535 20